Schloss Schwarzenberg

Schloss Schwarzenberg
Obere Schloßstraße 36
08340 Schwarzenberg
Telefon: 03771 277-1605
03771 277-1605 Internet:
Schloss Schwarzenberg

Im Tal des Schwarzwassers trohnt auf einem Felsen mitten in der Stadt Schwarzenberg weithin sichtbar das gleichnamige Schloss. Die Geschichte des Bauwerkes reicht bis in die Zeit der Kolonisation des Erzgebirges im 12. Jahrhundert zurück. Ältester Teil ist der Bergfried. Über mehrere Generationen herrschte hier die Familie von Tettau. Nach Verarmung der letzten Besitzer dieses Geschlechts ging die Burg in kurfürstlich-sächsischen Besitz über und wurde 1555 bis 1558 zum Jagdschloss umgebaut. Mit der Erhöhung des Turmes um zwei Stockwerke und dem Anbau des Amtsgerichtes an der Nordseite erhielt die Anlage 1875/76 ihre heutige, über die Stadt dominierende Gestalt. Seit 1990 ist der Landkreis Eigentümer des Schlosses. Das Museum befindet sich im städtischen Besitz.