Die Olsenbande dreht durch

Am , 17:00 Uhr

Gaunerkomödie

Die Olsenbande dreht durch

Gaunerkomödie von Peter Dehler nach Erik Balling und Henning Bahs

Die Gefängnistore öffnen sich und Egon Olsen tritt heraus – mit einem genialen Plan. „Mächtig gewaltig“ findet ihn Kjeld. „Es kann nichts mehr schiefgehen, außer vielleicht die Sprengung!“ meint Benny, und Yvonne sorgt anmutig für Ordnung und den guten Ruf – das ist Lebensphilosophie. Letztendlich geht natürlich etwas schief und Egon zieht immer mal wieder in den Knast. Und gewiss sind der ewig zerknirschte Kommissar Jensen samt Assistent Holm mit von der Partie, der Superschurke Bang Johansen, der Egon an den Kragen will, und natürlich Dynamit-Harry … Die komische Geschichte zieht sich quer durch 13 Olsenbanden-Filme. Da geht es ohne Zweifel um etliche Millionen, aber auch um die Zukunft Dänemarks und jede Menge Butter. Die Olsenbandenfilme – zwischen 1968 und 1998 entstanden – liefern die Vorlage für einen witzigen Sommer-Coup im Schlosshof.



Veranstaltungsort

Am Schlossplatz 1
09599 Freiberg

Redakteur

Mittelsächisches Theater