Neujahrskonzert 2020 - TAUSENDUNDEINE NACHT

Am , 20:00 Uhr

Tausendundeine Nacht

Zauberhaft und phantasievoll geht es zu in den Geschichten, die die schöne Scheherazade dem Sultan Nacht für Nacht erzählt. Die mal abenteuerlichen, mal romantischen, mal witzigen, mal absurden Märchen prägen unser Bild vom Orient bis heute. Sie haben viele Komponisten zu Musik inspiriert, die uns in die Welt von Tausend und eine Nacht entführt.

Das Neujahrskonzert der Mittelsächsischen Philharmonie unter der Leitung von GMD Raoul Grüneis begrüßt das Jahr 2020 unter anderem mit Musik von Johann Strauss Vater und Sohn, Carl Nielsen und Leo Debiles und verbindet wie in jedem Jahr das wunderbar Vertraute mit dem erfrischend Neuen.



Veranstaltungsort

Theaterstraße 7
04720 Döbeln

Redakteur

Mittelsächisches Theater