Flautando Köln & Brambach

Am , 20:00 Uhr

500 Jahre Reformation »Martin Luther: Prediger, Politiker, Privatmensch«

Flautando Köln & Brambach

Seit nunmehr 25 Jahren spielt sich das Blockflötenquartett Flautando Köln virtuos und mit ansteckender Spielfreude auf mehr als vierzig verschiedenen Blockflöten aller Größen und Bauarten durch sämtliche Epochen und Genres. Spannende und unterhalt­same Programme auf höchstem musikalischem Niveau sind das Markenzeichen des Ensembles, das sich im 500. Jahr der Reformation gemeinsam mit dem bekannten Theater- und Filmschauspieler Martin Brambach auf eine Spurensuche zu Martin Luther begibt. Unterstützung erhält das Ensemble durch den Vibrafonisten und Komponisten Stefan Bauer sowie den Schlagzeuger Thorsten Müller. Dabei werden die verschiedenen Facetten des großen Reformators beleuchtet, um ihm als Prediger, Politiker und Privatmensch näher­zukommen und in einer spannenden Symbiose von Wort und Musik eine aufwühlende Epoche lebendig werden zu lassen.  

Flautando Köln:
Susanne Hochscheid
Katrin Krauß
Ursula Thelen
Kerstin de Witt

Thorsten Müller, Percussion
Stefan Bauer, Vibrafon, Komposition
Martin Brambach, Rezitation

Mit Werken von Orlando di Lasso, Martin Luther, Diego Ortiz, Arvo Pärt, Michael Praetorius, Ludwig Senfl, Marco Uccellini u. a. sowie Texten von Martin Luther

Tickets unter:

https://musikfestspiele.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/seatmap?tokenName=CSRFTOKEN&eventId=17055



Veranstaltungsort

Hauptallee/Am Palaisteich
01219 Dresden

Redakteur

Dresdner Musikfestspiele
An der Dreikönigskirche 1
01097 Dresden
Anzeige

Aus dem Branchenbuch