8. Sinfoniekonzert "Dämon in Tönen"

Am , 19:30 Uhr

Boris Blacher: Orchestervariationen über ein Thema von Niccolò Paganini; Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini für Klavier und Orchester, Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 44

Achtes Sinfoniekonzert

DÄMON IN TÖNEN

Satan der dreimal Große auf dem Pfühl des Bösen / wiegt den verhexten Geist in trügerischer Gunst, / als allergrößter Allchemist kennt er die Kunst, / in Rauch das reiche Erz des Willens aufzulösen. (Charles Beaudelaire, "Die Blumen des Bösen")

Boris Blacher: Orchestervariationen über ein Thema von Niccolò Paganini
Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini für Klavier und Orchester
sergej Rachmaninow: Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 44

Solist: Arkadi Zenziper
Mittelsächsische Philharmonie
Dirigent: Raoul Grüneis

Einführung 45 min vor Konzertbeginn im Zuschauerraum des Theaters.



Veranstaltungsort

An der Nikolaikirche 1
09599 Freiberg

Redakteur

Mittelsächisches Theater