Führung: Das Bad am Samstagabend

Am , 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Eine Zeitreise durch tausend Jahre Bädergeschichte mit duftigen und anrüchigen Anekdoten, wobei auch das eine oder andere delikate Geheimnis unserer Altvorderen gelüftet wird.

Führung: Das Bad am Samstagabend

- Duftiges und Anrüchiges aus einem Jahrtausend unter Hemd und Mieder -

Waren Sie schon unter der Dusche? Natürlich! Für uns sind Badezimmer oder Duschkabine selbstverständlich. Doch wie behalfen sich unsere Vorfahren? Konnte man im Mittelalter wirklich Stand und Beruf eines Menschen erriechen? Kannten Ritter und Mönche samt weiblichem Anhang schon so etwas wie Wellness oder gingen Sie ins Freibad? Antworten gibt es bei einer Zeitreise mit dem Bader im und rund um das Schloss Rochlitz.

Die ehrwürdigen Gemäuer zeugen davon, dass man hier durchaus Badefreuden genoss. Auch früher stieg man zumeist nackt in den Zuber – und so ist die Tour durch tausend Jahre Bädergeschichte im wahrsten Sinne des Wortes auch ein natürlicher Rückblick auf den praktischen Umgang der Geschlechter miteinander und den Wandel der Sitten. Dabei wird auch dieses oder jene delikate Geheimnis unserer Altvorderen gelüftet.

Teilnehmergebühr: 13,50 € pro Person (Wir bitten um Voranmeldung – ab 18 Jahren)

Weitere Informationen und Anmeldungen unter Tel.: 03737 – 492310; E-Mail: rochlitz@schloesserland-sachsen.de und Internet: www.schloss-rochlitz.de möglich.



Veranstaltungsort

Sörnziger Weg 3
09669 Rochlitz

Redakteur

Schloss Rochlitz

Anzeige

Aus dem Branchenbuch