(38) Preisträgerkonzert

Am , 17:00 Uhr

 

(38) Preisträgerkonzert DUO PIANETTO
(PREISTRÄGER ENVIAM)
STEFAN PANTZIER FAGOTT
(MITGLIED DES MDR SINFONIEORCHESTERS)

»WENN MUSIK BEGEISTERT, KÖNNEN FLÜGEL WACHSEN« –
WERKE VON PAUL READE, MICHAIL GLINKA,
PATRIK HAGEN, BÉLA BARTÓK U. A.

Zählt das Duo Pianetto alle seine Preise und Auszeichnungen
zusammen, schlägt bereits ein gutes Dutzend zu Buche. Ob im
Wettbewerb »Jugend musiziert« auf Regional- bis Bundesebene
oder zuletzt bei »enviaM – MUSIK AUS KOMMUNEN« als sachsen-anhaltinische
Landessieger: Mit ihrem technischen Können
und ihrer Musikalität, gepaart mit einem reifen Ensemblespiel,
haben die Klarinettistin Christina-Marie Nöldge und der Pianist
Franz Karl Scholl immer wieder auf sich aufmerksam gemacht.
Für das Preisträgerkonzert in Zschopau gesellt sich mit Stefan
Pantzier ein Fagottist des MDR SINFONIEORCHESTERS zu Pianetto
und ergänzt das Duo zu einem Trio mit seltener, aber umso reizvollerer
Besetzung.


Tickets für (38) Preisträgerkonzert

Veranstaltungsort

Schloss Wildeck 1
09405 Zschopau

Karte

www.trivoo.net